Marco Vencato – Dr. phil. I

Stv. Direktor, seit 2017


Marco Vencato ist im operativen Bereich der Stiftungsaktivitäten tätig. Er koordiniert ausgewählte Förderprogramme der Stiftung und ist u.a. für die Beratung von Antragstellern, die Betreuung laufender Forschungsprojekte sowie die Aufbereitung der Projektunterlagen für den Stiftungsrat verantwortlich.

BREF und Scientainment


Seit Oktober 2016 bei der Gebert Rüf Stiftung, war Marco Vencato zuvor für den Schweizerischen Wissenschafts- und Innovationsrat tätig, wo er eine Reihe grösserer Projekte (u.a. «Nachwuchsförderung», «BFI-Akteurskonstellationen») leitete und Evaluationen nationaler Forschungsorgane durchführte.

Im Rahmen des strategischen Förderclusters der Stiftung übernimmt er schwerpunktmässig die Programmleitungen «BREF – Brückenschläge mit Erfolg» und «Scientainment». Die Weiterentwicklung dieser Förderprogramme gehört ebenso zu seinem Aufgabenbereich wie die Lancierung neuer Handlungsfelder in Abstimmung mit dem Stiftungsrat. Daneben berät er Hochschulforscher, die das Einreichen eines Projektantrags erwägen, und betreut die von der Stiftung geförderten Projektleiterinnen bei der Durchführung ihrer Forschungsvorhaben.

Adresse und Erreichbarkeit


Sie erreichen Marco Vencato telefonisch jeweils am Montag bis Mittwoch und am Freitag:

Dr. Marco Vencato
Gebert Rüf Stiftung
Bäumleingasse 22/4
CH-4051 Basel
Fon direkt +41 (0)61 270 88 20
Fon mobil +41 (0)76 542 60 73
marco.notexisting@nodomain.comvencato@grstiftung.notexisting@nodomain.comch