HANDLUNGSFELDER

Handlungsfelder auf Zeit



Mit ihren begrenzten Mitteln versucht die Gebert Rüf Stiftung, Impulse zu setzen, indem sie ihre Aktivitäten zu eigentlichen Handlungsfeldern bündelt. Diese Handlungsfelder sind als Fördergefässe konzipiert, die periodisch neu festgelet werden. Dadurch werden wieder Kapazitäten zur Entwicklung neuer grösserer Initiativen freigesetzt.

Pilotförderung und Vernetzung


Zum einen fördert die Gebert Rüf Stiftung im Rahmen des Handlungsfelds «Pilotförderung» von aussen vorgeschlagene Projekte, die dem Stiftungszweck und den daraus abgeleiteten strategischen Förderkriterien in besonderem Masse entsprechen (Innovation und Originalität, präkompetitive Anwendungsorientierung, Modellhaftigkeit). Zum anderen initiiert und vernetzt sie Projekte, um in der Gesamtschau ihrer Förderaktivitäten immer wieder neue, auf Zeit angelegte Schwerpunkte zu entwickeln.

Laufende Handlungsfelder
Abgeschlossene Handlungsfelder